Objektansicht

Objekt / Inventarnr.: HG8601

 Aktionen

 

 QR Code

imageGrößere Ansicht

Kokosnusspokal der Familie Holzschuher mit Futteral (Kokosnusspokal mit Futteral)

Inventarnummer: HG8601
Hersteller: s. Einzeldokumente
Datierung: s. Einzeldokumente
Ort: s. Einzeldokumente
Material/Technik: s. Einzeldokumente
Maße: s. Einzeldokumente
Sammlung: Handwerksgeschichte
Kunsthandwerk bis 1800
Beschreibung:
Zu dem Pokal mit Deckel (HG8601_1) gehört ein Futteral (HG8601_2). Weitere Informationen in den Einzeldokumenten.
Literatur:
Lorenz Seelig: Goldschmiedekunst. In: Katharina Krause (Hrsg.): Spätgotik und Renaissance (Geschichte der bildenden Kunst in Deutschland, Bd. 4). München/Berlin/London/New York 2007, S. 503, Nr. 242. — Nürnberger Goldschmiedekunst 1541-1868. Bd. 1: Meister, Werke, Marken. Bearb. v. Karin Tebbe u. a. Nürnberg 2007, S. 29, Nr. 14.09. — Nürnberger Goldschmiedekunst 1541-1868. Bd. 2: Goldglanz und Silberstrahl. Ausst. Kat. Germanisches Nationalmuseum Nürnberg. Bearb. v. Karin Tebbe. Nürnberg 2007, S. 154 (Karin Tebbe) und S. 268, Nr. 15. — Karin Tebbe: Nürnberger Goldschmiedekunst - Formtypen und stilistische Entwicklung. In: Nürnberger Goldschmiedekunst 1541-1868. Bd. 2: Goldglanz und Silberstrahl. Kat. Ausst. Nürnberg. Freiburg 2007, S. 154 mit Abb. — Schürer, Ralf: Nürnbergs Goldschmiede und ihre Auftraggeber. In: Nürnberger Goldschmiedekunst 1541-1868. Bd. 2: Goldglanz und Silberstrahl. Kat. Ausst. Nürnberg. Freiburg 2007, S. 104 — Helmut Seling: Die Augsburger Gold- und Silberschmiede 1529--1868. Meister, Marken, Werke. 2. Auflage, München 2007, S. S. 618-620, Nr. 3. — Faszination Meisterwerk. Dürer, Rembrandt, Riemenschneider. Ausst. Kat. Germanisches Nationalmuseum, Nürnberg. Bearb. v. Daniel Hess. Nürnberg 2005, S. S. 160-163 (Barbara Dienst). — Barbara Dienst: Der Kosmos des Peter Flötner. Aspekte einer Bildwelt der Renaissance in Deutschland (Kunstwissenschaftliche Studien, Bd. 90). München/Berlin 2002, S. 138-152. — Rainer Slotta/Christoph Bartels: Meisterwerke bergbaulicher Kunst vom 13. bis zum 19. Jahrhundert. Ausst. Kat. Deutsches Bergbau-Museum, Bochum; Schloss Cappenberg, Kreis Unna. Bochum 1990, S. 510-513, Nr. 228. — Wenzel Jamnitzer und die Nürnberger Goldschmiedekunst 1500--1700. Goldschmiedearbeiten. Entwürfe, Modelle, Medaillen, Ornamentstiche, Schmuck, Porträts. Ausst. Kat. Germanisches Nationalmuseum, Nürnberg. Hrsg. von Gerhard Bott, bearb. Von Klaus Pechstein u. a. München 1985, S. 215-216, Nr. 11. — Rolf Fritz: Die Gefäße aus Kokosnuß in Mitteleuropa 1250-1800. Mainz 1983, S. 97, Taf. 26a--c. — Klaus Pechstein: Von Trinkgeräten und Trinksitten. Von der Kindstaufe bis zum Kaufvertrag. Pokale als Protokolle des Ereignisses. In: Pörtner, Rudolf (Hg.): Schatzhaus der deutschen Geschichte. Düsseldorf und Wien 1982, S. 396, Abb. 3. — Klaus Pechstein: The "Welcome" Cup. Renaissance Drinking Vessels by Nuremberg Goldsmiths. In: Connoiseur 199, 1978, S. 182, Abb. D. — Carl Hernmarck: The Art of the European Silversmith 1430 - 1830. London und New York 1977, S. 93, Abb. 83 und 83a. — Ilse O'Dell -Franke: Kupferstiche und Radierungen aus der Werkstatt des Virgil Solis. Wiesbaden 1977, d 68 - 70, Taf. 34 (Wiederholung der Bildreliefs als Stiche). — Bayern. Kunst und Kultur. Ausst. Kat. Stadtmuseum, München 1972, S. 385, Nr. 681. — Heinrich Kohlhaussen: Nürnberger Goldschmiedekunst des Mittelalters und der Dürerzeit 1240 bis 1540. Berlin 1968, S. 477-479, Nr. 469. — W. Holzhausen: Die Blütezeit bergmännischer Kunst. In: Heinrich Winkelmann (Hg.): Der Bergbau in der Kunst. Essen 1958, S. 151. — E. W. Braun: Peter Flötner und die Renaissance in Deutschland. Ausst. Kat. Germanisches Nationalmuseum, Nürnberg 1946/47, S. 69, Nr. 407. — Wilhelm Schwemmer: Aus der Geschichte der Kunstsammlungen der Stadt Nürnberg. In: MVGN Bd. 40 (1949), S. 173. — Ernst Kris: Der Stil "Rustique". Die Verwendung des Naturabgusses bei Wenzel Jamnitzer und Bernhard Palissy. In: Jahrbuch der kunsthistorischen Sammlungen Wien, N.F. 1, 1926, S. 165-166. — Marc Rosenberg: Der Goldschmiede Merkzeichen, Bd. 3, Hofheim am Taunus 1925³, Nr. 3756; 3687?. — Max Frankenburger: Beiträge zur Geschichte Wenzel I. Jamnitzers und seiner Familie (Studien zur deutschen Geschichte, Bd. 30). Straßburg 1901, S. 39-41, Nr. 124. — Konrad Lange: Peter Flötner: Ein Bahnbrecher der deutschen Renaissance. Berlin 1897, S. 93-103. — Konrad Lange: Peter Flötner als Bildschnitzer. In: Jahrbuch der Preuszischen Kunstsammlungen, Bd. 17, 1896, S. 162-180 und S. 221-235.
 
 
3.3.130726