Objektansicht

Objekt / Inventarnr.: LGA5615

 Aktionen

 

 QR Code

imageGrößere Ansicht

Wandteller mit Frauenporträt (Teller)

Inventarnummer: LGA5615
Hersteller: Ellen Welby
Datierung: um 1878
Ort: Wahrscheinlich Stoke upon Trent, Großbritannien
Material/Technik: Steingut
Maße: H. 3,3 cm; Dm. 25,3 cm
Marke/Inschrift: E. Welby — Howell & James
Sammlung: Gewerbemuseum und Design
Beschreibung:
Runde flache Platte mit einem Frauenbildnis auf gelbem Grund und blauen Spiralen auf dem Spiegel. Die Fahne ist in quadratischen Felder geteilt und mit Blumen (Chrysanthemen) dekoriert. Mit Marke "Howell & James" und signiert "E. Welby". Das Londoner Warenhaus Howell & James vertrieb solche Keramiken. Die Produkte wurden meist bei der Fa. Minton in Stoke upon Trent hergestellt.
Literatur:
Verzeichnis der Ankäufe und Erwerbungen des Bayerischen Gewerbemuseums auf der Ausstellung in Paris 1878. In: Mitteilungen des Bayerischen Gewerbemuseums in Nürnberg, 1879, Nr. 2, S. 7, Nr. 97. — Silvia Glaser: 150 Jahre Bayerisches Gewerbemuseum Nürnberg. Nürnberg 2019, Kat. 41. Barbara Mundt: Historismus. Kat. des KGM Berlin. Berlin 1973, Nr. 100.
 
 
3.3.130726