Objektansicht

Objekt / Inventarnr.: MI762

 Aktionen

 

 QR Code

imageGrößere Ansicht

Trompete in F

Inventarnummer: MI762
Sammlung Hachenberg
Hersteller: Carl Benjamin Fleming
Datierung: 1799 / um 1850
Ort: Breslau / Wroclaw / Polen
Material/Technik: Schallstück aus Silber, Maschine aus Neusilber oder evtl. Messing versilbert, Kranz aus Silber vergoldet oder evtl. Farblack auf Silber
Maße: Rohrlänge:176 cm
Marke/Inschrift: Andenken wahrer Achtung dem // tapferen Schleßischen Uhlanenregiment v. seinem Chef // den (sic) Prinzen Biron von Curland — GEMACHT // CARL FLEMMING // IN BRESLAU // 1799
Sammlung: Musikinstrumente
Beschreibung:
Zwei-, rechtswindig, rechtsgriffig, Rohr- und Ventilverlauf horizontal. Reich verzierter Kranz mit sächsischem Rand, von innen ausgehämmertes Motiv mit Pfau, Instrumenten und Lorbeerkranz; Zwinge in der Mitte des Schallstücks; laut Hachenberg: urpsrünglich eine Langtrompete, um 1850 - vermutlich durch C. W. Moritz/Berlin - mit einer 3-ventiligen Neusilbermaschine versehen; Maschine ausziehbar von F auf Fis. Drei Wieprecht Ventile (Berliner Pumpventile).
 
 
3.3.130726