Objektansicht

Objekt / Inventarnr.: MM811

 Aktionen

 

 QR Code

imageGrößere Ansicht

Stifterscheibe des Propst Lorenz Tucher (Glasgemälde, Rechteckscheibe)

Inventarnummer: MM811
Hersteller: vermutlich Werkstatt Michael Wolgemut
Datierung: 1485
Ort: Nürnberg
Material/Technik: farbiges Hüttenglas mit Schwarzlotmalerei
Maße: H. 81 cm, B. 48 cm
Marke/Inschrift: Laurencius tucher Decretoru (m) doctor / Canonicus Ratispou(ensis) S(an)cti Laurencii / In Nüremberg plebanus 1485
Sammlung: Malerei bis 1800 und Glasmalerei
Literatur:
Neuerwerbungen des Germanischen Nationalmuseums 1968. In: Anzeiger des GNM 1969, S. 223 mit Abb. — Hartmut Scholz: Die mittelalterlichen Glasmalereien in Mittelfranken und Nürnberg (extra muros) (Corpus vitrearum medii aevi, Deutschland, Bd. 10,1). Berlin 2002, S. 164-166. — Hartmut Scholz: Die Glasmalereien des Mittelalters und der Frühen Neuzeit in Nürnberg: Lorenzer Stadtseite (Corpus vitrearum medii aevi, Deutschland, Bd. 10,3). Berlin 2019, S. 289, 298.
 
 
3.3.130726