Objektansicht

Objekt / Inventarnr.: Mp21978

 Aktionen

 

 QR Code

imageGrößere Ansicht

Bildnis des Salomon Schweigger

Inventarnummer: Mp21978
Hersteller: Ulrich, Heinrich (Stecher)
Datierung: 1605?
Material/Technik: Papier / Kupferstich
Maße: 19,5 x 13,7 (Platte) (Höhe*Breite/cm)
Marke/Inschrift: SALOMON SCHWEIGGER VON SVLTZ DINER AM EVANGELIO DER KIRCHEN ZV VNSER FRAVEN IN NORNBERG SEINES ALTERS IM 54.IAR. — Wann Ich mich ie Rühmen soll (...) — Heinrich Vllrich f.
Sammlung: Graphische Sammlung
Beschreibung:
Dieser Kupferstich diente als Vorlage für eine anonyme Radierung aus dem Jahr 1609. Laut der Radierungsinschrift ist Schweigger im Alter von 55 Jahren abgebildet, demzufolge entstand das Blatt aber erst drei Jahre danach, denn Schweigger, 1551 geboren, wäre 1609 schon 58 Jahre alt gewesen. Obwohl das Blatt von Ullrich nicht datiert ist, kann man davon ausgehen zumal er den Dargestellten auch ein Jahr jünger, also im Alter von 54 gestochen hat, eher entstanden ist als die Radierung. Der anonyme Stecher bedient sich ganz eindeutig dem gesamten Bildaufbau, der Ikonographie und vor allem der Texte, die er analog zu Ullrich einmal im gleichen Wortlaut in der Rahmenumschrift anbringt und ein anderes Mal ebenfalls mit dem gleichen Spruch eine Bildkartusche füllt. In der zweiten Plattenversion ist die Platte rechts neben der Stirn neu aufgestochen worden.
Literatur:
Drugulin, Porträt, 1860, Kat. Nr.: 19132 — Panzer, Nürnberger Porträts, 1790, S. 225 — Füßli, Künstlerlexikon, Bd. 2.10, S. 4008 — Le Blanc, Bd. 4, S. 68; Kat. Nr.: 27
 
 
3.3.130726