Objektansicht

Objekt / Inventarnr.: T2256

 Aktionen

 

 QR Code

imageGrößere Ansicht

Arbeitsbeutel (Accessoires (Damen))

Inventarnummer: T2256
Datierung: Letztes Viertel 18. Jahrhundert
Material/Technik: Obermaterial: Seidentaft, gelb; Verzierung: (1) Stickerei: Seide, mehrfarbig, Stiel- u. Kettenstich, Bändchen, mehrfarbig, hinterlegt mit Fäden oder Vlies, Bouillon, Pailletten; (2) Rüschen: Obermaterial in Tollfalten gelegt; Futter: Leinen, weiß, gechintzt, Leinwandbindung; Verschluss: Tunnelzug, Seidenbänder mehrfarbig gestreift
Maße: H. 32 cm, B. 32 cm (ohne Kordel)
Sammlung: Textilien und Schmuck
Beschreibung:
Umlaufendes Seidenband aus dem Grundgewebe, mit Zackenabschluss, Tunneldurchzug mit Band.
Beschriftung:
Von der ursprünglich vorhandenen Wellenlinie aus Paillettenstickerei sind lediglich wenige intakte Reste vorhanden.
Drawstring BagThere are only a few intact traces of the original wavy line that was embroidered with sequins.
Literatur:
Adelheid Rasche: Luxus in Seide. Mode des 18. Jahrhunderts. Nürnberg 2018, Kat. Nr. 28, Abb. 91.
 
 
3.3.130726