Titel
Gürtelbeschlag aus Bronze
Allgemeine Bezeichnung
Schnallen- und Gürtelbeschläge
Inventarnummer
FG2109
Sammlung
Archäologie
Herstellungsdatum
Völkerwanderungszeit
Maße
L.: 10,5 cm; H.: 4,2 cm; Stärke: 0,2 cm. L.(Niet): 0,6 cm; D.(Niet): 0,2 cm.
Material und Technik
Bronze
Beschreibung
Bronzener Gürtelbeschlag, durchbrochen gearbeitet mit vier Nieten und (1x) Gegenplättchen, rohe Arbeit, mit Kerbschlägen- und Stempelreihen verziert. Nachträglich vom Finder entpatiniert. (Im Originalkatalog Zeichnung). Randbemerkung: von e. Höhensiedlung. Parallele zum Ehrenbürg-Fund, Lkr. Forchheim (Ofr.). G.R.
Literatur
Kartei.