Titel
Hemdkragen (Stehkragen)
Allgemeine Bezeichnung
Zubehör, Hemdkragen
Inventarnummer
T3330_2
Sammlung
Textilien-Schmuck
Herstellungsdatum
um 1900
Maße
H. 5 cm, Dm 14 cm
Klassifikation
Zubehör
Material und Technik
Obermaterial: Baumwolle, weiß; Leinwandbindung; Knopf: Perlmutt, Metall. - Gestärkt
Vitrinentext
Hemdkragen

Baumwolle

Shirt collar

Cotton

Literatur
Mode-Katalog 1903-04 Warenhaus A. Wertheim Berlin. Reprint Olms Presse. Hildesheim--New York--Zürich 2000, S. 68--70.
Die zweite Haut . Zur Geschichte der Unterwäsche 1700-1960. Ausst. Kat. Historisches Museum Frankfurt. Frankfurt a.M. 1988, S. 177.
Bettina Rinke: Weiße Wäsche aus Bielefeld. Die Geschichte der industriellen Wäscheproduktion am Beispiel der Wäschefabrik Winkel. In: Regina Löneke--Ira Spieker (Hrsg.): Reinliche Leiber - Schmutzige Geschäfte. Körperhygiene und Reinlichkeitsvorstellungen in zwei Jahrhunderten. Göttingen 1996, S. 160--173.
Jutta Zander-Seidel: Kleiderwechsel. Frauen-, Männer- und Kinderkleidung des 18. bis 20. Jahrhunderts (Die Schausammlungen des Germanischen Nationalmuseums, Bd. 1). Nürnberg 2002, S. 111--112, Abb. 105.