Titel
Besuch der Königin von Saba bei König Salomon und Urteil des Salomon
Allgemeine Bezeichnung
Bildteppich
Inventarnummer
Gew4157
Sammlung
Textilien-Schmuck
Herstellungsort
Wismar
Herstellungsdatum
um 1555/60
Maße
H. 315, B. 235 cm
Material und Technik
Wirkerei, Kette Wolle, ungefärbt, Schuss Wolle, Seide, mehrere Farben, Kettdichte 6 F/cm
Vitrinentext
Unter den Protestanten, die im 16. Jahrhundert wegen ihres Glaubens die Niederlande verlassen mussten, waren auch Teppichwirker. Viele ließen sich im Norden Deutschlands nieder. Um 1550 wurden in Wismar bedeutende Ateliers gegründet. Zu ihren größten Auftraggebern gehörten die Herzöge von Mecklenburg. Bei den Wismarer Teppichen überwogen Vorlagen aus dem Alten Testament. Das Salomon-Königin von Saba-Thema wurde vielfach ausgeführt. Der deutlich niederländische Einfluss spricht für eine frühe Arbeit.

The Queen of Sheba Visits King Solomon and the Judgement of Solomon. Tapestry weaving, wool, silk. Among the Protestants who had to leave the Netherlands in the 16th c. because of their beliefs were also tapestry weavers. Many settled in northern Germany. Important workshops were established in Wismar around 1550. The Dukes of Mecklenburg numbered among their most prominent patrons. The motifs of the Wismar tapestries were mostly inspired by the Old Testament. The Solomon-Queen of Sheba theme was used repeatedly. The Netherlandish influence indicates an early work.

Literatur
Renaissance. Barock. Aufklärung. Kunst und Kultur vom 16. bis zum 18. Jahrhundert. Hrsg. von Daniel Hess und Dagmar Hirschfelder. (Die Schausammlungen des Germanischen Nationalmuseums, Band 3) Nürnberg 2010, S. 305, 412, Abb. 271.
Wilckens, Leonie von: Geschichte der deutschen Textilkunst. Vom späten Mittelalter bis in die Gegenwart. München 1997, S. 78, 79.
Germanisches Nationalmuseum. Führer durch die Sammlungen. München 1994, S. 365.
Wilckens, Leonie von: Salomon und die Königin von Saba. In: Anzeiger GNM 1969, S. 223--225.
Heinz, Dora: Europäische Wandteppiche, Bd. 1: Von den Anfängen der Bildwirkerei bis zum Ende des 16. Jahrhunderts. Braunschweig 1963, S. 304.
Göbel, Heinrich: Wandteppiche, 3. Teil, Bd. 2. Berlin 1934, S. 130, Abb. 104.