Titel
Figurine "Saltner" in mehrteiligem Ensemble ländlicher Kleidung aus Meran, Bozen, Südtirol, Italien
Allgemeine Bezeichnung
Kostümfigurinen (Herren)
Inventarnummer
KlingK332
Sammlung
Textilien-Schmuck
Anzahl der Teile
13
Herstellungsdatum
Um 1825 - 1950
Standort
Dauerausstellung Kleidung ab 1700
Maße
H. 211 (mit Hellebarde)
Material und Technik
- Weste: Leder, dunkelbraun, geprägt, gestanzt; Lederriemen, hellbraun; Baumwollfutter; Handnäherei
- Hemd: Baumwolle/Leinen, Leinwandbindung, naturfarben, teilweise gefältelt; Haken; Baumwollstickerei, rot; Handnäherei
- Kniehose: Wildleder, schwarz, naturfarben; Leinenfutter; 6 Beinknöpfe, schwarz; Leinengarn, naturfarben; Paspel; Handnäherei
- Hosenträger: Leder, braun, geprägt, gestanzt; Federkielstickerei, naturfarben
- Hut: Wollfilz, schwarz; Eichelhäherflügel; Pfauen-, Hühner-, Hahnen und weitere Federn; Fuchs-, Eichhorn- und Iltisfell; Vogelteile
- Halstuch: Seide, Atlas- und Aidabindung, schwarz, maschinengesäumt
- Gürtel: Leder, braun, rot, geprägt; Messingschnalle, graviert, gemustert; Lederfutter; Zirm- und Federkielstickerei, naturfarben; Handnäherei
- Einstecktuch: Baumwolle, Leinwandbindung, bedruckt, rot, weiß; maschinengesäumt
- Paar Gamaschen: Leder, braun; Lederband, cremefarben, ausgestanzt; Hand- und Maschinennäherei
- Paar Wadenstrümpfe: Wolle, naturfarben, rechte und linke Maschen; Handstickerei
- Paar Halbschuhe: Leder, schwarz, braun, gestanzt; Metallnägel; Handnäherei
- Gehänge: Messing; Messingdraht; Metall, silberfarben; 6 Eberhauer; 2 Zinnpfeifen, gegossen; Hanfschnur
- Hellebarde: Eisen, gehämmert, geschmiedet; Messing; Holz, schwarz gefasst
Teilobjekte

Sie finden das Objekt in der Dauerausstellung mit der Nummer 6: Dauerausstellung Kleidung ab 1700