Titel
Friedrich II. (1676-1732), Herzog von Sachsen-Gotha-Altenburg Haus Wettin; Auf seine Wiedergenesung
Allgemeine Bezeichnung
Medaille
Inventarnummer
Med1721
Sammlung
Münzen-Medaillen
Herstellungsdatum
1715
Hersteller
Johann Christian Koch (1679-1742)
Koch, Johann Christian; geboren um 1679 in Aken, gestorben 1742 in Gotha (Medailleur)
Material und Technik
Zinn
Beschreibung
Vs.: Brustbild von rechts im Profil, mit Rüstung und Perrücke. Umschrift: FRIDERICVS DVX SAX I C M A ET W. Unter dem Armabschnitt Bez.: KOCH F. Rs.: Die dreizehnzeilige Aufschrift: A O R C MDCCXV DIRVTO VETERI SACELLVM NOVVM F F FIDE LIS SERVVS FIDELI DOMINO VITAEQVE RESTI TVTORI SVPERATO MORBO PERICVLOSISS GRA TVM PROBATV RVS.
Vermerk am Objekt
Beschriftung: A. O. R. C / MDCCXV / DIRVTO VETERI / SACELLVM NOVVM / F. F. FIDELIS SERVVS / FIDELI DOMINO / VITAEQVE RESTITVTORI / SVPERATO MORBO / PERICVLOSISS / GRATVM / PROBATV- / RVS (Latein, Revers)

Literatur
Posse Tafel 15, No. 1.
Lochner, Jahrgang 1743, Vorrede [Verzeichnis von Kochs Medaillen]: VII, No. 13.
Koch, Johann Christian. In: AKL Online, Dok-ID: _00089707T (11.03.2013).