Titel
Wilhelm Tell, No. 519
Allgemeine Bezeichnung
Bogen, Figuren (Papiertheater)
Inventarnummer
SZ1855
Sammlung
Volkskunde-Spielzeug-Judaica
Herstellungsort
Esslingen, Deutschland
Herstellungsdatum
nach 1890
Hersteller
Schreiber, J. F. (Verleger)
Wagner, Paul Hermann (Zeichner)
Siewert, Ernst (Autor)
Maße
H. 36 cm; B. 43 cm
Klassifikation
Figuren
Figuren
Material und Technik
Farblithographie
Beschreibung
Ganzer Bogen, Bogennummer 519, Querformatiger Bogen mit 13 Figurinen in zwei Reihen übereinander; Figurengröße ca. 13 cm. Am linken Rand der Hut auf der Stange. Die vierte Figur von links in der oberen Reihe ist auf dem Bogen falsch mit "Walter Fürst" beschriftet. Es handelt sich um "Konrad Hunn". Diese Figur wurde aus der Serie "Zur Geschichte der Kostüme", Münchner Bilderbogen Nr. 463, "Bürger des 14. Jahrhunderts" des Verlages Braun & Schneider entnommen.
Literatur
Donhofer, Norbert (Hrsg.): Papiertheater: Die Sammlung Anna Feja Seitler und Heino Seitler. Wien 1992, S. 137, Nr. 519.
Siefert, Katharina; Papiertheater: die Bühne im Salon; Bestandskatalog der Papiertheatersammlung Seitler im Germanischen Nationalmuseum (CD-ROM). Nürnberg 2003.
Pflüger, Kurt; Herbst, Helmut; Schreibers Kindertheater. Eine Monographie. Pinneberg 1986, S. 202.
Garde, Georg; Theatergeschichte im Spiegel der Kindertheater. Eine Studie in populärer Graphik. Kopenhagen 1971, S. 55 ff.
Vermerk am Objekt
Inschrift: J. F. S. i. E.